Podologie - Fusspflege in der Schweiz

Finden Sie einen Anbieter im Bereich Podologie - Fusspflege in der Schweiz. Beim citymed Gesundheitsfinder präsentieren sich im schweizerischem Gesundheitswesen 489 Fusspfleger und Podologen mit Interviews, Fotos, Videos, Öffnungszeiten und vielen weiteren Informationen zu Schwerpunkten beim Anbieter. Lesen Sie auch Empfehlungen von anderen Patienten.

Podologie - Fusspflege

Bei der PodologIn sind Ihre Füsse in besten Händen. Eine regelmässige Fusspflege kann viele Fussprobleme verhindern. Podologinnen verfügen über die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten....

Wer braucht die Podologin/den Podologen?

Unsere Füsse tragen uns durchs ganze Leben. Rund 80% der Bevölkerung geht und steht auf kranken Füssen. Harte Strassen, falsches Schuhwerk, Bewegungsmangel und Übergewicht führen unter anderem zu Fussbeschwerden. Aber nicht nur Menschen mit akuten Fussbeschwerden gehen zu einer Podologin oder einem Podologen, nein, auch Personen, welche prophylaktisch möglichen Fussbeschwerden vorbeugen wollen und besonderen Wert auf ihre Füsse legen. Die podologische Fussbehandlung oder Fusspflege führt zu Ihrem Wohlbefinden und einem gepflegten Erscheinungsbild.

Fussbehandlung

Bindegewebsschwächen und das Tragen von knappen, zu hohen oder spitzigen Schuhen kann zu schmerzhaften Fussdeformitäten führen. Verhornungen sind eine natürliche Abwehrreaktion der Haut gegen Druck. Deshalb bilden sich dort Hühneraugen und Hornhaut, wo die Haut einem Druck ausgesetzt ist. Dieser Druck kann durch Schuhe von aussen oder durch Gelenke oder Knochen von innen verursacht werden. Sind die Grosszehennägel einem ständigen Druck ausgesetzt, weil sie regelmässig das Schuhinnenleder berühren, verhornt der Nagelfalz und beginnt zu schmerzen. Podologinnen verfügen über Techniken, problemgerechte Fussbehandlungen durchzuführen und schmerzende Fussübel zu lindern.

Nagelprothetik

Die gesunde Nagelplatte schützt die Zehe und gibt ihr ein natürliches Aussehen. Kommt es unfall- oder krankheitsbedingt zu einem Nageldefekt, dann ist die Zehe sowohl in funktioneller als auch in ästhetischer Sicht behindert. Nageldefekte können sehr schmerzhaft sein und werden mit der Technik der Nagelprothetik behoben. Podologinnen verfügen über Techniken, einen fehlenden Nagel mit künstlichem Nagelmaterial zu ergänzen und so die Funktion der Nagelplatte wieder herzustellen. Somit erfüllt der Zehennagel den nötigen Schutz und die Zehe erhält ihr ursprüngliches ästhetisches Aussehen.

Fussmassage

Zur Ausbildung der Podologin SPV gehört auch die klassische Massage von Fuss und Unterschenkel. Die Massage des Fusses führt zur Lockerung der Fussmuskeln und zur besseren Durchblutung des Fusses und der Zehengelenke. Sie hebt das körperliche Wohlbefinden und entspannt. Patientinnen und Patienten schwärmen nach dieser wohltuenden und belebenden Massage.

Zehenorthesen

Druckstellen, Schwellungen und Hühneraugen sind oft Folgen von Zehenfehlstellungen und können durch Zehenverbände kurzfristig entlastet werden. Langfristige Linderung bringt die massgefertigte Silikon Entlastungs Orthese. Sie wird tagsüber an Stelle eines Verbandes getragen und erreicht eine dauerhafte Druckentlastung der Problemstelle. Podologinnen verfügen über Techniken, eine Orthese der Biomechanik und der Anatomie der Zehe anzupassen, um so eine optimale Druckentlastung zu erreichen.

Orthonyxie

Mit massgefertigten Nagelspangen korrigiert die Podologin wirkungsvoll Ihre schmerzhaft eingewachsenen Nägel. Die Nagelspange wirkt mit einer genau dosierten Kraft gegen die Einrolltendenz des Nagels. Der Nagel wird flacher, was zur Schmerzbefreiung führt. Podologinnen verfügen über Techniken, problemgerechte Nagelspangen einzusetzen und deren Kraft genau zu dosieren, um so mögliche Nagelablösungen zu vermeiden.

Schlusswort

Ihre Podologin ist auf die Behandlung und Gesunderhaltung der Füsse spezialisiert, sowohl von gesunden als auch Personen mit Grundkrankheiten wie Diabetes mellitus, Polyarthritis, Rheuma etc. Die Podologie wird auch als «medizinische Fusspflege » bezeichnet. Podologie ist in den kantonalen Gesundheitsgesetzgebungen geregelt und bedarf für deren Ausübung einer entsprechenden Bewilligung der Gesundheitsdirektion. Die Ausbildung zur Podologin dauert drei Jahre. Die Vollzeitausbildung findet in einem anerkannten Lehrbetrieb statt. Eine Teilzeitausbildung ist zur Zeit nicht möglich.

  • Wussten Sie, dass Sie beim Gehen pro Kilometer Ihre Füsse mit 40 Tonnen Gewicht belasten? 
  • Und wussten Sie, dass Sie im Verlauf Ihres Lebens viermal um die Welt gehen?

Das können nur gesunde Füsse. Sind Ihre Füsse für diese Leistung fit, oder plagen Sie bereits eingewachsene Nägel, Druckstellen oder Hühneraugen? Mit dem Gang zur Podologin machen Sie den ersten Schritt für die Gesunderhaltung und Pflege Ihrer Füsse: Bei der Podologin sind Ihre Füsse in besten Händen. Eine regelmässige Fusspflege kann viele Fussprobleme verhindern. Podologinnen verfügen über die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, diese zu behandeln oder zu korrigieren.

Schweizerischer Podologen-Verband SPV
6002 Luzern
www.podologen.ch

8 Citymed Premium-Partner in der Schweiz:

elimed Schüttpelz J.F.P.
elimed Schüttpelz J.F.P.

   Badstrasse 32
      5400 Baden

  056 200 94 94

Hautzentrum Zürich Kägi Martin
Hautzentrum Zürich Kägi Martin

   Schaffhauserstrasse 355
      8050 Zürich

  044 318 88 99

Estetic - Medizinische Fusspflege auf höchstem Niveau. Im Podologie-Institut des Hautzentrum Zürichs bieten Ihnen unsere Fachärzte und Podologinnen neben medizinischen Behandlungen (Warzen, Zehenkorrektur, Nagelpilz) auch Nagel- und Fusspflege (Peelings und Fussmasken) sowie Fuss-Massagen (Fussreflexzonenmassagen) auf höchstem Niveau. Dank modernster Verfahren und einer innovativen Produktpalette erreichen wir das Behandlungsziel. Manicure und Pedicure – mit OPI-Nagellack oder Shellac.

Navarra Fussorthopädie
Navarra Fussorthopädie

   Sihlfeldstrasse 80
      8004 Zürich

  044 242 22 00

Angebot: Computer Fuss-Druckmessung, Orthopädische Mass-Schuhe, Einlagen-Konzept, Veränderungen an Konfektionsschuhen, Diabetes-Konzept, Prothesen und Orthesen, Podologie.

Therapie-Center Neubad Taeymans Francoise
Therapie-Center Neubad Taeymans Francoise

   Realpstrasse 83
      4054 Basel

  061 302 44 00

Das TCN empfiehlt sich, sowohl für präventive als auch kurative Behandlungen: Physiotherapie (inkl. Wassertherapie im hauseigenen Gehbad), Osteopathie, Trainingstherapie, Ergotherapie, Kosmetik- und Fusspflege.

Allenspach-Rüegsegger Tina Dipl. Podologin HF
Allenspach-Rüegsegger Tina Dipl. Podologin HF

   Falkensteinstrasse 58
      9000 St. Gallen

  071 220 32 10

Tinas Island steht für Pflege und Schönheit von Kopf bis Fuss. Überzeugen Sie sich von unseren vielfältigen Leistungen rund um die Füsse wie Podologie und medizinische Fusspflege, medizinische Massage und Lymphdrainage, von verschiedensten kosmetischen Behandlungen und Massagen. Profitieren Sie auch von typgerechtem, natürlichen Make-Up, um Ihre Persönlichkeit gekonnt hervorzuheben.

Gutknecht Nicole Gutknecht Gabriela
Gutknecht Nicole Gutknecht Gabriela

   Burggasse 7
      4132 Muttenz

  061 462 06 62

In unserer Fachpraxis für medizinische Fusspflege und orthopädische Fussberatung sind Sie bestens beraten.Unsere Spezialgebiete sind:  diabetische Wundbehandlung, orthopädische Beratung in Zusammenarbeit mit M. Gygi Orthopädie, Medizinische Fussbehandlung, Eingewachsene Zehennägel, etc.

Pro Senectute Kanton Zürich
Pro Senectute Kanton Zürich

   Forchstrasse 145
      8032 Zürich

  058 451 51 00

Vielleicht können Sie Ihre Fussnägel nicht mehr selber schneiden, die Hornhaut muss abgetragen werden, oder Sie möchten eine Fussmassage geniessen – dann rufen Sie uns an. Unser Angebot steht allen Personen ab 60 Jahren und IV-Bezüger/innen offen.

Wellness-insel Gmbh Ruesch Rosmarie
Wellness-insel Gmbh Ruesch Rosmarie

   Marktplatz 22
      9000 St. Gallen

  079 910 20 30

Med. dipl. Fusspflegerin - Chin. Reflexorin - Zert. Nailstylisten - Eine gute Fusspflege ermöglicht Ihnen, mit nicht nur schönen sondern auch sorglosen Füssen durchs Leben zu gehen. Die chinesische Reflexologie arbeitet nicht nur mit Druckpunkten. Sie versteht sich als Ganzheitliches für Körper, Geist und Seele