Grippeschutzimpfung

Die Grippeschutzimpfung schützt vor der echten, durch Influenza-Viren ausgelösten Virusgrippe - nicht vor grippalen Infekten. Symptome für eine Virusgrippe sind plötzlich auftretendes, hohes Fieber, Gelenkschmerzen ...

Die Grippeschutzimpfung schützt vor der echten, durch Influenza-Viren ausgelösten Virusgrippe - nicht vor grippalen Infekten. Symptome für eine Virusgrippe sind plötzlich auftretendes, hohes Fieber, Gelenkschmerzen und allgemeine Abgeschlagenheit. Grippeviren werden durch Tröpfcheninfektion übertragen und sind demzufolge hoch ansteckend. Gerade in der kalten Jahreszeit sind Menschenmengen daher möglichst zu meiden. Zusätzlich ist es sinnvoll, durch gesunde Ernährung oder auch Nahrungsergänzung für ein intaktes Immunsystem zu sorgen.

Für ältere Menschen, Kinder, Schwangere, medizinisches oder pflegendes Personal sowie Menschen mit chronischen Erkrankungen ist eine Grippeschutzimpfung besonders wichtig.

Wer sich impfen lassen möchte, sollte am besten bereits im Spätsommer oder Herbst zum Arzt gehen, um zu gewährleisten, dass zu Beginn der Grippesaison ein ausreichender Schutz besteht, welcher ungefähr 2 Wochen nach der Impfung eintritt. Da sich Grippeviren ständig entwickeln und verändern, ist es notwendig, jedes Jahr aufs Neue eine Impfung mit einem aktuellen Impfstoff durchführen zu lassen.

Der Grippeimpfstoff wird auf einer Hühnereiweißbasis erstellt und ist daher für Personen, die auf Hühnereiweiß allergisch reagieren, nicht geeignet.

1 Citymed Premium-Partner in der Schweiz:

Seidel-Keivan Ameneh Spital Schwyz - Haus B - Ebene 5
Seidel-Keivan Ameneh Spital Schwyz - Haus B - Ebene 5

   Waldeggstrasse 10
      6430 Schwyz

  041 810 45 75

Herzlich Willkommen bei der Kinderarztpraxis. Meine Praxis startete am 02.02.2015 und befindet sich beim Spital Schwyz. Neue Praxisöffnungszeiten Montag- Freitag :8:00- 12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr. Meine Spezialgebiete sind: Echokardiographie, EKG, Erst und Verlaufsversorgung bei Frühgeborenen und Neugeborenen, U-Untersuchungen, Muter-Vater-Kind- Beratung, Impfungen, Grund- und Verlaufsversorgung aller akuten und chronischen Erkrankungen. Pädiatrische Sonographie: Hüfte, Abdomen, Schilddrüse und Hirn-Sonographie durch offene Fontanelle.

Verwandte Vorsorge