Integrationszentrum Aarau Übergangswohnen für Suchtkranke

  Erlinsbacherstrasse 39

  5000 Aarau


  062 824 76 34

  062 824 76 41

Herzlich willkommen!





Nach einer stationären Sucht- oder Entzugsbehandlung kann das Leben im Integrationszentrum Aarau neu beginnen. Im geschützten Rahmen einer professionell betreuten Wohngemeinschaft arbeiten wir an der beruflichen und sozialen Wiedereingliederung. Das Integrationszentrum Aarau ist eine Einrichtung der Von Effinger Stiftung.


Unsere beiden Angebote

Das Integrationszentrum Aarau bietet den geschützten Rahmen einer betreuten Wohngemeinschaft an.

Männern und Frauen mit eigener Wohnung ermöglicht das Integrationszentrum die Wahl von Modulen nach persönlichem Bedarf, zur gezielten Förderung der Integration.


Eintritt und Aufenthalt

Sie sind entschlossen zu einem Neubeginn und stehen vor dem Abschluss einer stationären Therapie oder Entzugsbehandlung. Zu Ihrem Leben nach dem Austritt stellen Sie sich Fragen:

  • Wie finde ich wieder eine Arbeit?
  • Wie baue ich neue Beziehungen auf?
  • Wie gestalte ich meine Freizeit?
  • Wie erhalte ich die einmal erreichte Stabilität?
  • Wo fange ich an?


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich über unser Angebot. Wir helfen Ihnen gern.

Angebot Wohnplätze

Plätze insgesamt: 8

EMPFEHLEN SIE JETZT
DIESEN ANBIETER