Durchblutungsstörungen

Finden Sie einen Spezialisten für Durchblutungsstörungen in der Schweiz. Beim citymed Gesundheitsfinder präsentieren sich im schweizerischem Gesundheitswesen 83 Venenärzte, Angiologen und Phlebologen, spezialisiert auf Durchblutungsstörungen mit Interviews, Fotos, Videos, Öffnungszeiten und vielen weiteren Informationen zu Schwerpunkten beim Anbieter. Lesen Sie auch Empfehlungen von anderen Patienten.

Durchblutungsstörungen

Die Durchblutung der Füsse kann entweder im Zufluss oder im Wegfluss des Blutes behindert sein. Kann das Blut nicht optimal abfliessen, spricht man von einer venösen Durchblutungsstörung.

Ursachen dafür sind meistens Krampfadern oder die Folgen einer Thrombophlebitis. Der venöse Rückfluss kann durch Kompressionsstrümpfe verbessert werden. Flache Absätze erhöhen die Durchblutung v.a. im Unterschenkel. Schuheinlagen vergrössern die Fussauflage und reduzieren dadurch lokale Überlastungen, welche sonst zu Verkrampfungen der Muskulatur im Unterschenkel und Fuss führen würden.

Ist bei einer arteriellen Durchblutungsstörung der Zufluss des Blutes zum Fuss behindert, so treten nach einer bestimmten Wegstrecke heftige Wadenschmerzen auf, die einen zwingen stehen zu bleiben. Nach einer Ruhepause klingen sie wieder ab, treten nach einigen Metern allerdings wieder auf.

Da das Verschwinden der Schmerzen häufig vor Schaufenstern abgewartet wird, heisst diese Beschwerde «Schaufensterkrankheit», offiziell Claudicatio intermittens.

Als Ursache kommen Arteriosklerose, Rauchen, Bluthochdruck und Diabetes mellitus in Frage.

5 Citymed Premium-Partner in der Schweiz:

Kantonsspital Baselland Gefässzentrum
Kantonsspital Baselland Gefässzentrum

   Mühlemattstrasse 26
      4410 Liestal

  

Bodensee Venenzentrum
Bodensee Venenzentrum

   Hauptstrasse 39
      8280 Kreuzlingen

  071 672 31 34

Dr. Uwe Lautenschlager ist Inhaber einer Spezialpraxis für Gefässerkrankungen in Kreuzlingen, ärztlicher Direktor des Bodensee Venenzentrums und leitender Arzt für Gefässkrankheiten in einer Privatklinik in Kopenhagen.Als Belegarzt ist er an Kliniken in der Ostschweiz sowie in Zürich tätig. Das Bodensee Venenzentrum ist auf die Untersuchung und Therapie von Venen- und Gefässerkrankungen sowie unklaren Beinschwellungen spezialisiert. Behandlungsschwerpunkte sind Krampfadern, Besenreisser, Thrombosen, Lipödem, Lymphödem, offenes Bein sowie Durchblutungsstörungen.

Chirurgie Zentrum Zentralschweiz Klinik St. Anna
Chirurgie Zentrum Zentralschweiz Klinik St. Anna

   St. Anna-Strasse 32
      6006 Luzern

  041 208 38 80

Korsakas Saulius
Korsakas Saulius

   St. Anna-Strasse 32
      6006 Luzern

  041 208 48 55

Alles zeigen

VIDEOS

BILDER

Wir behandeln: Durchblutungsstörungen der Arterien (Schaufensterkrankheit, Raucherbein, Raynaud-Symptomatik, usw.) , Erweiterungen der Arterien (Aneurysma), Venenerkrankungen (Beinschwellung, Krampfadern, Besenreiser, usw.), Lymphödeme, Lipödeme

Alles zeigen

VIDEOS

BILDER
VENIO Gefässmedizin und Laserzentrum
VENIO Gefässmedizin und Laserzentrum

   Gewerbestrasse 53
      3600 Thun

  033 225 02 10

Verwandte Branchen