Finden Sie Spezialisten in Ihrem Kanton:

Bern

Morton-Neuralgie

Bei der Morton-Neuralgie treten unerwartet und plötzlich stechende, blitzartige, brennende Schmerzen zwischen dem Fussballen und den Zehen auf, v.a bei Druck, Belastung und während des Abrollens beim Gehen.

Bei der Morton-Neuralgie treten unerwartet und plötzlich stechende, blitzartige, brennende Schmerzen zwischen dem Fussballen und den Zehen auf, v.a bei Druck, Belastung und während des Abrollens beim Gehen.

Zwischen den Mittelfussknochen II und III oder III und IV besteht entweder eine Reizung oder ein Neurom (gutartige Wucherung) der entsprechenden Nerven. Frauen sind viermal häufiger betroffen als Männer, die Beschwerden erscheinen meistens zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr.

Abhilfe können eine Mittelfussbandage, eine Abrollhilfe oder Masseinlagen bringen. In hartnäckigen Fällen wird das Neurom chirurgisch entfernt.


Verwandte Branchen

Verwandte Krankheiten